Wie kann ich mich selbst annehmen und gleichzeitig abnehmen wollen?

(Achtsam Schlank Podcast Folge 42)

Selbstakzeptanz ist beim Erlernen von Achtsamkeit ein großes Thema.

Wir dürfen lernen, uns anzunehmen – so wie wir sind. Im Hier und Jetzt.

Wir dürfen auch lernen, unseren Körper zu lieben- anstatt uns ständig mit Komplexen und Selbstkritik selbst zu geißeln.

Aber – ist da nicht ein Widerspruch zum “Achtsam Schlank”-Konzept?

Eine Hörerin schrieb mir und schilderte mir ihr Dilemma beim Abnehmen mit Achtsamkeit. Ihre Frage:

Wenn ich mich akzeptiere, so wie ich bin, stehe ich mir dann beim Abnehmen nicht selbst im Weg? Brauche ich nicht eine gewisse Unzufriedenheit, um mich zu ändern?

Diese Frage ist so wertvoll und wichtig!

Darum beantworte ich sie gerne in der heutigen Podcastfolge.

Du erfährst

  • welche einfache Geschichte dir dabei hilft, deinen eigenen Wert zu erkennen
  • warum es so wichtig ist, dass du deine Gefühle annimmst (und warum es vollkommen okay ist, wenn du ab und zu wütend, verletzt, ärgerlich oder genervt bist!)
  • warum du aber nicht die Verhaltensweisen annehmen und akzeptieren brauchst, die diesen Gefühlen entspringen
  • Wie du dich auch mit deinen Extra-Kilos hier und heute lieben kannst – und dich dabei gleichzeitig dafür öffnest, achtsam abzunehmen.

Ich freue mich, wenn dich die heutige Folge dazu inspiriert, dich mehr anzunehmen,

Du bist wertvoll – genauso wie du bist.

Und ich freue mich, wenn du erkennst, dass gerade in deiner Selbstannahme und Selbstliebe dein größter Antreiber für deinen Gewichtsabnahme liegt.

In diesem Sinne:

Sei achtsam mit dir!

Deine Nuria

Stimmen zur heutigen Folge:

Liebe Nuria, ich möchte mich an dieser Stelle für deinen großartigen Podcast bedanken. Vor zwei Monaten bin ich zufällig auf deinen Podcast “achtsam schlank” gestoßen und war sofort von deinen Inhalten und deiner unglaublich sympathischen und liebevollen Art begeistert. Du sprichst die Themen mit so viel Verständnis an, ich hab mich noch nie so gut aufgehoben gefühlt, falls man das bei einem Podcast so sagen kann 🙂 Die heutige Folge (vom 17.5) fand ich besonders schön, danke dafür! Lg Johanna

Liebe Johanna, vielen Dank für deinen Kommentar, das bedeutet mir viel!

Möchtest du mir auch deinen Kommentar hinterlassen?

Ich freue mich über dein Feedback – bei Facebook, Instagram – oder vielleicht schreibst du mir sogar eine kleine Rezension bei iTunes? Ich wertschätze deine Meinung!

P.S: Mein Angebot an dich: Nimm ab – und praktiziere Selbstakzeptanz dabei!

Ich entwickle derzeit einen Online-Gruppen-Kurs zum Abnehmen mit Achtsamkeit.

Möchtest du abnehmen?
Möchtest du gleichzeitig deine Selbstliebe und -akzeptanz stärken?

Dann ist dieser Kurs vielleicht genau das Richtige für dich.

Wenn du neugierig bist, dann trage dich einfach auf  meiner Interessenten-Liste ein.

Ich freue mich auf dich!