Interview mit Philipp Strohm

Yoga Lehrer und Gründer von “Yoga Me Home”)

Achtsam Schlank Podcast Folge 41

Interessierst du dich für Yoga? 🧘‍♀️

Oder bist du bereits praktizierende(r) Yogi?

Tatsächlich ist Yoga ein wunderbarer Zugang zur Achtsamkeit. Denn:

Yoga ist viel mehr als ein Fitness-Trend – dahinter steckt eine tiefgründige Philosophie.

Mit Yoga formst du nicht nur deinen Körper.

Mit Yoga formst du auch deinen Geist – in dem du deine Gedanken beruhigst.

Du schulst dein Herz – und stärkst deine (Selbst-)Liebe.

Und: Du zähmst deine “Begierden” (yep – auch die “Gier” nach zu viel Schokolade 😉)

Du siehst:

Yoga passt wunderbar zum “Achtsam Schlank”-Konzept!

Darum freue ich mich riesig, heute Philipp Strohm im Podcast-Interview zu Gast zu haben.

Philipp ist Yogalehrer und Gründer von Yoga Me Home – einem Yoga Portal mit über 600 Yoga – Videos und zahlreichen Yoga Programmen.

Hier kannst du das Interview mit Philipp Strohm hören:

Die heilsame Kraft des Yoga

Im Podcast-Interview mit Philipp Strohm sprechen wir unter anderem darüber…

  • wie Yoga uns dabei hilft, unsere Selbstzweifel und Komplexe zu besiegen
  • warum uns Yoga in einen Zustand der Dankbarkeit und Fülle versetzt
  • wie Yoga auch dabei hilft, die eigenen “Begierden” (wie die Lust nach zu viel Essen) zu zähmen.
  • mit welcher einfachen Mentalübung du noch heute abend im Bett deine Selbstliebe stärken kannst

Mich interessiert natürlich dein Feedback zur heutigen Folge:

Was sind deine Erfahrungen mit Yoga?

Unterhalte dich mit mir und lass uns miteinander unsere Erfahrungen austauschen, am besten gleich hier auf Instagram oder Facebook.

Du willst lieber gleich mit Yoga loslegen?

Wenn du Lust hast, Yoga zu entdecken und einmal auszuprobieren, dann empfehle ich dir Yoga Me Home.

Oder bist du schon ein erfahrener Yogi?

Dann gönne dir neue Inspiration:

Hast du zum Beispiel schon mal “Chakra Yoga” probiert?

Kennst du die “Thai Yoga Massage”?

Oder möchtest du dich jung halten mit “Gesichtsyoga”?

Wenn du magst, kannst du dir all das (und mehr) bei YogaMeHome kostenlos anschauen – eine Woche lang (Good Karma Versprechen: Du gehst keine Verpflichtung ein und brauchst nichts kaufen!)

Also, Lust auf dein eigenes 1-wöchiges “Yoga Retreat” in deinem eigenen Wohnzimmer?

Dann roll die Matte aus und leg los!

YogaMeHome.org

PS: Ein Hinweis zur Transparenz:

Alle Links zu YogaMeHome kommen von Herzen. Ich bekomme dafür keine Provision und verdiene mit diesem Post kein Geld.

Wenn du dich inspiriert fühlst und mit Yoga deine Achtsamkeit stärken kannst – dann ist das mein Lohn 😉

In diesem Sinne:

Ich wünsche dir alles Liebe.

Sei achtsam mit dir und Namsté!

Deine Nuria