Annekatrin Nowotny

Mal ehrlich: Was bringt mir Meditation überhaupt?

(Achtsam Schlank Podcast Folge 47 – über die Macht der Meditation – mit Annekatrin Nowotny)

Hand auf´s Herz –  kennst du einen oder mehreren der folgenden Gedanken?

“Meditieren? Nein, danke. Ich bin nicht so der esoterische oder spirituelle Typ…”

“Wenn ich lange auf dem Boden sitze, tut mir der Rücken weh… oder meine Füße schlafen ein… oder mir juckt die Nase… Meditieren? Ne – das schaff ich nicht!”

” Ich habe zu viele Ameisen im Hintern. Still sitzen und meditieren? Nicht mein Ding!”

” Meditieren klingt ja interessant… Aber meine To-Do-Liste ist proppenvoll. Eine halbe Stunde rumsitzen und nichts tun? Dafür habe ich einfach keine Zeit.”

“Eigentlich meditiere ich ja ganz gerne und entspanne mich auch gut. Aber beim Meditieren schlafe ich regelmäßig ein. Dann bringt mir das Meditieren ja auch nichts, oder?” 

Wenn du einen dieser Gedanken so oder so ähnlich schon einmal gedacht hast – dann kann ich dir versichern: Ich verstehe dich.

Denn um ehrlich zu sein: Auch wenn ich selbst Achtsamkeit lehre – ich habe jeden dieser Gedanken so oder so ähnlich selbst schon gedacht.

Wie schön, dass wir also etwas gemeinsam haben 😉

Eins kann ich dir also sagen:

Nur weil ich Achtsamkeit lehre, heißt das nicht, dass ich super-spirituell bin, mein Haus nach Räucherstäbchen riecht und ich mich stets im Tempo eines Qigong-Meisters durch mein Leben bewege.

Wie so viele (und auch du?) bin ich eher  ein “lebendiger” Typ.

Ja, ja, ich geb´s zu: Still sitzen ist nicht mein Ding.

Still sitzen und dabei an gar nichts denken erst recht nicht.

Und jetzt?

Heißt das, dass ich nicht meditieren kann?

Quatsch!

Natürlich kann ich meditieren. Und du kannst es auch.

Es ist wie immer eine Frage der Übung. Und ein bisschen Einstellungssache…

Eins möchte ich dir hiermit auf jeden Fall sagen: Es wäre schade, wenn du es gar nicht erst versuchst.

Denn mit Meditation kannst du dein Leben entscheidend verändern.

Also lies weiter. Du hast nichts zu verlieren – und jede Menge zu gewinnen.

Über die Macht der Meditation:

Was kann ich mit Meditation erreichen?

Meditation ist nicht nur für Yogis und Spirituelle geeignet

Nicht nur Yogis und Spirituelle schwärmen heutzutage von der machtvollen Wirkung der Meditation.

Auch Wissenschaftler und Ärzte sind begeistert.

Immer mehr Studien belegen: Meditieren ist wirkungsvoll.

Wenn du meditierst, profitierst du in vielerlei Hinsicht:

  • Du spürst du weniger Stress in deinem Leben.
  • Du hast ein wunderbares Ventil, um Angst und innere Anspannung abzubauen.
  • Du verbesserst deinen Schlaf.
  • Du lernst, was dir guttut und was nicht – du wirst dir deiner selbst bewusst. Und damit automatisch innerlich stärker und selbstbewusster.
  • Du wirst leistungsfähiger und belastbarer (Fun Fact: Immer mehr Manager lernen heutzutage meditieren – und die Wirtschaftswoche titelt “Meditieren ist das neue Joggen“)
  • Mit Meditation hältst du einen Joker für mehr Lebenszufriedenheit in deiner Hand: Du lernst, deine Stimmung blitzschnell positiv zu beeinflussen. Meditieren macht dich glücklich. Und so unendlich dankbar für dein Leben.
  • Benutzt du Meditation für Visualisierungen und positive Affirmationen, erreichst du deine Ziele leichter und schneller und erschaffst dir das Leben, das du dir wünscht.

Auch das geht: Abnehmen mit Meditation

Neben all diesen Vorteilen der Meditation gibt es noch einen weiteren Grund, warum sich Meditieren lohnt – und auch dieser Effekt ist wissenschaftlich belegt:

Meditieren macht schlank.

Wissenschaftler fanden heraus: Wer meditiert, der neigt weniger zu emotionalen Essen und Stress-Essen. 

(Mehr dazu gibt´s nächste Folge im Podcast!)

Schluss mit den Ausreden – jeder kann meditieren!

Du siehst: Du musst überhaupt nicht spirituell oder esoterisch sein, um zu meditieren.

Und wenn selbst vielbeschäftigte Manager Zeit zum Meditieren finden, dann hast sicher auch du fünf Minuten übrig, oder?

Also: Wenn du Lust bekommen hast, Mediation für dich zu entdecken, dann fang´ doch einfach gleich an!

Hol´ dir den Erfolg und die Glücksgefühle, die du verdienst. Fang an zu meditieren.

Bist du neugierig geworden, wie Meditation dir helfen kann?

Dann ist die heutige Podcast-Folge für dich!

Zu Gast ist Meditations-Expertin Annekatrin Nowotny.

Im Interview verrät Annekatrin Nowotny:

  • warum Mediation so wirkungsvoll ist
  • wie Meditation auf dein Gehirn wirkt
  • warum schon wenige Minuten Meditation am Tag (oder in der Woche) auch dein Leben verändern können!
  • wie du noch heute ganz einfach mit dem Meditieren anfangen kannst.

Das Interview mit Annekatrin Nowotny kannst du hier hören:

Außerdem steht dir zusammen mit dem Podcast-Interview eine Mini-Meditation von Annekatrin zum Download bereit. So kannst du noch heute eine kleine Schnupper-Meditation ausprobieren!

(Übrigens: Bei mir hat Annekatrins Meditation sofort gewirkt. Ich fühlte mich entspannt, geerdet und glücklich…)

Hast du Lust auf 3o Tage Mini-Meditiationen mit Annekatrin Nowotny?

Annekatrin hat dir für 30 Tage kleine Sprachnachrichten eingesprochen, mit denen du ganz leicht und entspannt meditieren kannst.

So schaffst du es, in 30 Tagen deine eigene kleine Meditations-Routine aufzubauen: Gönn´dir dafür einmal täglich 5-7 Minuten. Entspanne dich und lass dich auf eine kleine Reise zu dir selbst ein.

Hier findest du Annekatrin Nowotny und ihr Angebot.

(Kleiner Tipp: Als “Achtsam Schlank” Podcast HörerIn bekommst du mit dem Code “Achtsam Schlank” 10 Euro Rabatt. Dies ist keine Werbung und kein Affiliate-Link, sondern eine Herzensempfehlung. Mir gefallen Annekatrins Meditationen und ihre sanfte Stimme einfach so gut, dass ich selbst bei den Meditationen gerne mitmache und diesen Tipp einfach mit dir teilen möchte!).

Oder möchtest du gerne mit mir meditieren?

Dann höre dir gerne auch diesen Podcast an: Meditation gegen Stress-Essen und emotionalen Hunger.

Oder schreibe mir eine Email an info@achtsamschlank.de – und sage mir, welches Meditations-Thema dich besonders interessiert! Vielleicht gibt es ja demnächst eine Podcast-Folge zu “deinem” Wunsch-Thema?

Ich freue mich von dir zu hören!

Die Macht der Meditation