Was macht uns psychisch stark?
Ein Gespräch über Resilienz mit René Träder

Kennst du diese Menschen, die selbst im größten Chaos noch Gelassenheit und Zuversicht ausstrahlen?

Diese Menschen, die nach einem Rückfall einfach wieder aufstehen?

Diese Menschen, die sich einfach nicht klein kriegen lassen und an Problemen noch wachsen?

Was psychisch starke Menschen auszeichnet, ist ihre Resilienz.

Mit anderen Worten: Ihre psychische Widerstandskraft.

Wärest du auch gerne so eine psychisch starke Person?

Dann gibt es gute Nachrichten für dich: Psychologen sind überzeugt:

Psychische Stärke kann man trainieren – genauso wie man seinen Rücken trainieren kann.

Also – hast du Lust auf ein Workout für deine Seele (ganz ohne aus der Puste zu kommen)?

Dann lehn dich zurück und genieße das folgende Podcast – Interview mit dem Psychologen und Buchautor René Träder.

René gibt dir jede Menge praktische Tipps und humorvolle Resilienz-Storys, die du dir auch wirklich behalten kannst.

So gewinnst du innerliche Kraft – und zwar nebenbei beim Zuhören!

Sei achtsam mit dir.

Deine Nuria

Foto Credit: Timo Mistele, Heidelberg

In insgesamt drei Achtsam Schlank Podcast Folgen verrät der Psychologe und Journalist René Träder, was uns psychisch stark macht.

Teil 1: Leben so NEIN! Ich so: DOCH!

Wie du besser mit Stress und Krisen umgehst

Okay, Hand auf´s Herz:

Manchmal stehst du ganz schön unter Druck, oder?
Manchmal grübelst du stundenlang über ein Problem in deinem Leben.
Vielleicht gibt´s da gerade eine Herausforderung im Job.
Oder Stress mit einer anderen Person.
Oder du haderst mit deinem Essverhalten. Der Form deiner Oberschenkel. Oder mit dir selbst.

Vielleicht geistert manchmal auch eine der folgenden Fragen durch deinen Kopf:

“Packe ich das?”
“Bin ich gut genug?”
“Wie soll es jetzt weiter gehen?”

Ach Mensch. Wär schön, wenn´s leichter liefe, oder?

Das Gute ist: 

Du bist nicht allein. Wenn auch du dich manchmal überfordert, ängstlich oder niedergeschlagen fühlst – dann bist du ein ganz normaler Mensch. Selbst die psychisch stärksten Personen kennen Zweifel und Probleme.

Wichtig dabei ist:

Egal wie stressig dein Leben gerade ist, du kannst Schritt für Schritt voran gehen.

Du trägst jetzt schon alles in dir, um jede Krise in deinem Leben meistern.

Mehr noch:

Du kannst an deinen Zweifeln und Ängsten wachsen. Denn jede gemeisterte Herausforderung macht dich psychisch stark. Macht dich zu der Person, die du sein willst.

Das Einzige, was du dafür tun darfst?

Lerne, wieder an dich zu glauben.

Und baue deine innere Stärke jetzt schon auf.

Kitzle das Wissen um deine innere Kraft wieder aus dir heraus – mit ein paar psychologischen Kniffs und Tricks.

Wie dir das gelingt und was es mit den “acht Bausteinen der Resilienz” auf sich hat, erfährst du im ersten Teil des Interviews mit René Träder. 

Teil 2: Zurück in die Kraft bei Schicksalschlägen und Ängsten

Warum du Krisen brauchst, um psychisch stark zu werden

Im 2. Teil des Gespräches über Resilienz erklärt René Träder…

  • … warum wir so oft Angst haben, die Komfortzone zu verlassen
  • … wie wir unsere Angst und Selbstzweifel überwinden können
  • … wie wir es schaffen, bei Schicksalschlägen nicht in eine Opfer-Starre zu fallen – sondern zu Schöpfern unseres Lebens werden
  • … wie du negative Glaubenssätze, die dich blockieren, wieder loswirst

Viel Spaß beim Hören der heutigen Folge und vergiss nicht:

Du bist stärker, als du glaubst!

Teil 3: Warum Resilienz dir beim Abnehmen hilft

Warum wir bei Stress so gerne Schokolade essen und was uns bei emotionalem Druck wirklich hilft

Im 3. Teil des Gespräches über Resilienz spricht René Träder über Selbstwirksamkeit und wie wir es schaffen können, emotionales Essen zu stoppen.

Im letzten Teil des Interviews reden wir über das Abnehmen.

Du findest u. a. Antworten auf folgende Fragen:

  • Warum greifen wir bei Stress oder Frust eigentlich so gerne zur Schokolade oder Knabbereien?
  • Wie schaffen wir es, endlich Schluss zu machen mit Frust- und Stress-Essen?
  • Welche praktische Coaching-Übung hilft mir dabei, emotionales Essen zu stoppen?

Du schaffst das!

Sei achtsam mit dir,

Deine Nuria

Infos über René Träder

René Träder (Jahrgang 1979) ist Psychologe (M.Sc.) und Journalist.

Seit rund 20 Jahren steht er für verschiedene Radiosender hinter dem Mikrofon. Darüber hinaus ist er auf YouTube aktiv und moderiert zwei Podcastformate zu den Themen Achtsamkeit und Gesundheit: Den “7MindPodcast” und “Ganz schön krank, Leute”.

Renés Lebensmotto ist:

„Umarme das Leben, auch wenn das Schicksal ein Arschloch ist!“ 

Ihm ist wichtig, dass man sein Leben aktiv in die Hand nimmt, sich nicht in der Opferrolle verfängt, sich also selbst als Gestalter des eigenen Lebens wahrnimmt und Verantwortung für sein Glück, aber auch für seine Probleme übernimmt.

Er selbst kennt große Veränderungen im Leben.

So hat er sich beispielsweise mit 30 entschieden, seinen Job beim Radio zu kündigen, um Psychologie zu studieren und seinem (beruflichen) Leben neue Chancen zu geben.

Am 28.09.2020 erscheint im Ullstein-Verlag sein ResilienzbuchDas Leben so: NEIN, ich so: DOCH!”, das bei argon auch als Hörbuch rauskommt.

Den Kontakt zu René findest du hier.

Willst du die Probleme in deinem Leben anpacken – und dich endlich richtig wohl in deinem Körper fühlen?

Dann entdecke, wie du dich dank Achtsamkeits-Training zufriedener, entspannter und stärker fühlen kannst UND dabei noch deinen Wohlfühlkörper geschenkt bekommst.

Lade dir jetzt das kostenlose  “Achtsam Schlank Starter Kit” herunter.

Darin bekommst du erste Impulse, wie du achtsamer für deinen Körper wirst, schlank machende Essgewohnheiten etablierst und emotionales Essen stoppst.

Dein erster Schritt in Richtung Wohlfühl-Körper ist nur einen Klick entfernt!

Diese Beiträge könnten dich interessieren

Dein 6-Schritte-Plan für ein natürliches Hunger- und Sättigungsgefühl

Diäten bringen unser natürliches Hunger- und Sättigungsgefühl aus dem Takt und kappen die Verbindung zu unserem Körper. Doch wenn die Stimme unseres Körpers verstummt, spüren wir nicht mehr, was wir wirklich brauchen. Was uns gut tut, um uns stark, gesund und rundum wohl und zufrieden zu fühlen. Ich gebe dir 6 wirksame Tools und Übungen mit auf den Weg, die dich auf deiner achtsamen Reise in deine Freiheit begleiten.

Ohne Diät zum Wohlfühlgewicht – achtsam und entspannt abnehmen

Wir frieren, wenn uns kalt ist. Sind müde, wenn wir Schlaf brauchen. Oder hellwach, wenn Gefahr droht. Unser Körper spricht ständig mit uns und wir vertrauen blind auf seine Signale. Nur wenn es ums Essen geht, nehmen wir es mit der Körpersprache nicht so genau. Wir ignorieren unser natürliches Hungergefühl und zwingen uns in enge Ernährungskonzepte. Dabei können wir ohne Diät viel leichter unser Wohlfühlgewicht erreichen. Entspannt, achtsam und ganz ohne Jo-Jo-Effekt.

Einfach mehr Lebensgenuss - mit dieser 3-Minuten-Übung machst du dich richtig glücklich!

Eine kurze Achtsamkeits-Übung, die du ganz einfach im Alltag anwenden kannst. Sinnliches Glück garantiert.
Nuria Pape beim Essen

Hunger und Sättigung: Wie du lernst, deinem Körper zu vertrauen

/
Hunger und Sättigung - Wie du lernst, beim Essen wieder deinem…

Die 7 Gewohnheiten natürlich schlanker Menschen

/
Die sieben Gewohnheiten natürlich schlanker Menschen Mit Achtsamkeit…

Hat dir dieser Beitrag gefallen?