Iss dich fit: Ofen-Gemüse mit Tahini-Dip

Was wir gerade alle brauchen?

Ganz klar: Ein starkes Immunsystem!

Mit diesem Ofen-Gemüse gibst du deinen Abwehr-Kräften einen ordentlichen Anschub:

Kürbis, Süßkartoffeln und Karotten stecken voller Beta-Carotin.

Das gibt dem Gemüse nicht nur seine tolle Knall-Farbe.

Beta-Carotin ist auch eine Vorstufe des Vitamin A. Und dieses Vitamin ist extrem wichtig für dich:

Es stärkt deine Sehkraft, hält deine Zellen jung und pusht dein Immunsystem auf ein neues Level.

Also gönne dir etwas Farbe auf dem Teller – und iss dich dabei glücklich und fit!

Zutaten für ein Blech voll Ofengemüse:

1 Süßkartoffel

3-4 Pastinaken

2 Möhren

1 Kürbis

optional: Frühlings-Zwiebeln oder Zwiebeln in Ringe geschnitten

Saft von 3 Mandarinen

25 g Olivenöl (hoch erhitzbar)

1 EL Senf

Salz, Pfeffer

Für den Tahini-Dip:

200 g Joghurt oder Soja-Joghurt

4 EL Bio Tahin (siehe Tipp)

1 Knoblauch-Zehe

1/2 Limette oder Zitrone (ausgepresst)

1 TL Currypulver

2-3 Datteln (alternativ: Ahornsirup)

Zubereitung:

  • Ofen vorheizen auf ca. 190 Grad Umluft.
  • Gemüse in Scheiben schneiden und auf das Blech legen.
  • Den Saft der Mandarinen mit Senf, Salz, Peffer und Olivenöl vermischen. Über das Gemüse geben und gut vermischen.
  • Das Ofengemüse im Backofen ca. 40 Minuten garen (Tipp: jeder Ofen ist anders – evtl. braucht dein Gemüse 5 Minuten weniger oder 5 Minuten länger).

In der Zwischenzeit den Dip zubereiten:

In einer Küchenmaschine die Datteln und die Knoblauchzehe solange hacken, bis eine Paste entsteht. Die restlichen Zutaten hinzugeben und vermischen. Mit Salz, Pfeffer und Currypulver abschmecken.

Tipp

Achte bei Tahini und Nuss-Muß auf eine gute Qualität.

Wenn du einen besonders cremigen Geschmack bei Tahini magst und keine Lust auf billige Zusatzstoffe in deinem Essen hast, empfehle ich dir auf eine gute Qualität zu achten.

Ich kaufe mein Tahini und mein Nuss-Muß bei KoRo.

Das Tahin von KoRo besteht zu 100 % aus Sesam, der schonend vermahlen wird. Es wird ganz bewusst auf weitere Zusätze verzichtet, um den einzigartigen Geschmack zur Geltung zu bringen und ein naturbelassenes Produkt zu erhalten.

Übrigens: Bei KoRo sparst du 5% mit dem Code “ACHTSAM”.

Nachtisch dazu?

Als herbstliches Dessert empfehle ich dir eine Cheesecake-Cream mit warmen Zimt-Kompott. Lecker und gesund!

Hier geht´s zum Rezept.