Kräutersalat mit Lupinen

Rezept für 2-3 Personen

Lupinen: Das (noch) unterschätzte Superfood

Lupinen sind ein echtes Superfood:

  • Lupinen liefern dir jede Menge hochwertiges Eiweiß (stolze 9,5 Gramm auf 100g)
  • Lupinen sind ein pflanzliche Eiweißquelle – und darum eine interessante Wahl für alle Vegetarier, Veganer und Menschen, die gerne etwas weniger Fleisch essen möchten
  • Lupinen punkten mit jeder Menge Vitalstoffe. Sie enthalten besonders viel Vitamine E und die Spurenelemente Calcium, Magnesium und Eisen. Gut für deine Knochen, deine Nerven und Muskeln und dein Blut.

Lupinen: So viele Möglichkeiten!

Wenn du noch nie Lupinen probiert hast, empfehle ich dir zum Enstieg diesen leichten Kräuter-Salat mit Lupinen. Vielleicht bekommst du danach Lust, selbst kreativ zu werden. Du kannst Lupinen in deinen Eintopf geben, in deine Gemüsepfanne mischen oder Wraps damit befüllen.

Rezept: High Protein Kräuter-Salat mit Lupinen

Zutaten:

1 Glas Bio Lupinen*

1 Dose Mais

1 Dose Kidneybohnen (oder weiße Bohnen)

1 Paprika

1 Frühlingszwiebel

1/2 Gurke

Für das Balsamico-Dressing: 

2 El Aceto balsamico

1 Tl Senf ohne Zucker

2 Tl Honig (flüssig)

4 El Olivenöl

1 EL Wasser

Salz

Pfeffer

einer Handvoll Gartenkräuter (alternativ: 1/4 Packung Gartenkräuter).

Zubereitung:

  • Die Bohnen und Lupinen abgießen und abspülen. Mit den klein geschnittenenen Salatzutaten in eine Schüssel geben.
  • Die Dressingzutaten vermischen und über den Salat geben.

Einkaufs-Tipp:

Ich empfehle dir die Lupinen im Glas von KoRo. Sie kommen aus kontrolliert biologischem Anbau und enthalten keine unnötigen Zusatzstoffe.

KoRo unterstützt mich als Sponsor und davon profitierst du:

Auf alle Produkte von KoRo sparst du 5% mit dem Gutschein-Code “ACHTSAM”. 

Du liebst leichte und einfache Gemüse-Gerichte?

Dann versuche doch mal Ofengemüse mit Tahini-Dip, diese High-Protein-Kürbissuppe oder Blumenkohlreis mit Gemüse-Curry.

Geht super fix, enthält viele Vitalstoffe und schmeckt der ganzen Familie 🙂