Wie du lernst “Nein” zu sagen – und damit all deine Ziele erreichst (Podcast Folge 17)

Wie du lernst “Nein” zu sagen – und was das mit deinem Wohlfühlgewicht zu tun hat

Achtsam Schlank Podcast Folge 17:

Interview mit Energy-Coach Elisabeth Engel

 

Nimmst du dir immer wieder das Gleiche vor – Abnehmen, Sport treiben oder einfach gesünder essen – schaffst es aber nicht dein Vorhaben durchzuziehen?

Lerne hier wie du “nein” sagst zu Ablenkungen, Verführungen und Selbst-Sabotage!

Vielleicht kennst du ja eine oder mehrere der folgenden Situationen….

  • Du hast dir fest vorgenommen, abzunehmen. Aber da ist diese Kollegin / liebe Freundin / Verwandte, die dein Vorhaben nicht versteht und dir ständig Essen (oder Nachschlag!) anbietet. Du willst höflich sein – und es fällt dir schwer, einfach abzulehnen und “nein” zu sagen.
  • Du willst dich endlich gesünder ernähren. Aber sobald du etwas Leckeres siehst, greifst du wie ferngesteuert zu. Du schaffst es einfach nicht “Nein” zu leckeren Versuchungen zu sagen!
  • Du möchtest auf Alkohol verzichten. Aber kaum bist du auf einer Party, wird dir automatisch ein Glas Sekt in die Hand gedrückt. Und kaum hast du den ersten Schluck getrunken, ist dein Vorsatz passé. Und wieder war es nichts- mit deinem “Nein”.

Siehst du das Muster?

Wenn wir uns in unserer Haut wohl fühlen wollen, dann ist es elementar wichtig, dass wir  “Nein” sagen können.

“Nein” zu den Süßigkeiten, die offen im Büro herumstehen – wenn wir war nicht wirklich Lust darauf haben  einfach nur aus Gewohnheit oder “Augenhunger” zugreifen.

“Nein” dazu, ständig im Strom mit zu schwimmen und einfach zu essen, was alle anderen essen – wenn es nicht in Einklang mit unseren eigenen Vorlieben und Ernährungsbedürfnissen steht.

Und auch “Nein” zu unserem inneren Kritiker – dieser fiesen kleinen Stimme, die uns so oft alles schlecht machen will. Dieser Teil in uns, der nicht an uns glaubt oder uns mit limitierenden Glaubenssätzen klein halten will.

 

Nur wer “Nein” sagen kann, lebt selbstbestimmt und frei

Jedes wertschätzende “Nein” ist in Wahrheit ein “Ja” zu dir selbst.

Weil das Thema “Nein” sagen so wichtig ist, habe ich mir für die heutige Folge eine Expertin dazu geholt: Elisabeth Engel.

Elisabeth Engel ist Energy Coach und hilft Frauen dabei, selbstbestimmt “Nein” zu sagen und damit gesunde Grenzen zu setzen.

Besonders beeindruckend an Elisabeth: Sie hat ein unheimliches Gespür dafür, selbstlimitierende Glaubenssätze ihrer Klientinnen zu finden und zu “entschärfen”.

Im Interview mit Elisabeth Engel sprechen wir darüber…

  • wie Elisabeth jahrelang darunter gelitten hat, ihre eigenen Grenzen nicht zu kennen – und sich damit viel zu viel aufgebürdet hat
  • wie Elisabeth sich schließlich ihr Traumleben erschaffen hat  – einfach, indem sie lernte selbstbestimmt “Nein” zu sagen
  • Welche Bedeutung ein klares “Nein” für deine Wohlfühlgewicht hat – und wie Elisabeth es geschafft hat, selbst 35 Kilo abzunehmen
  • Wie du ein “Nein” in den verschiedensten Esssituationen wertschätzend ausdrücken kannst – und dich damit immun gegen Widerstand von Außen machst
  • Welche Bedeutung limitierende Glaubenssätze auf unser Essverhalten haben – und wie du deinen eigenen Glaubenssätzen auf die Spur kommst
  • mit welcher einfachen Übung du es schaffst, deine alten selbst-limitierenden Glaubenssätze abzulegen – und durch neue, bestärkende Glaubenssätze ersetzt
  • Mit welchem einfachen Trick du dein Unterbewusstsein innerhalb von 28 Tagen auf “schlank” umprogrammierst.

Wenn du mehr über Elisabeth Engel erfahren möchtest, besuche sie auf Facebook oder ihrer Website.

Elisabeth auf Facebook

Elisabeths Website

Du möchtest in 5 Tagen lernen, “Nein” zu sagen?

Dann mach mit bei Elisabeths kostenlosen Mini-Kurs!

Hier kannst du das Interview mit Elisabeth Engel hören, den Achtsam Schlank Podcast abonnieren oder bewerten:

Itunes Link

Spotify Link

 

PS: Kennst du jemanden, dem die heutige Folge mit Elisabeth Engel helfen könnte? Ich freue mich, wenn du sie teilst!

Dir hat die heutige Folge gefallen? Der folgende Artikel könnte auch interessant für dich sein:

“Bist du ein Stressesser? So befreist du dich von Frust-Essen, “Zuckersucht” und emotionalem Essen”

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.