Die Fett-Folgen:
Gesund und glücklich mit dem richtigen Fett

“Wer abnehmen will, sollte Fett sparen.”

So lautet eines der meist verbreiteten Abnehm-Gesetze.

Aber wusstest du, dass eine zu fettarme Ernährung dich krank, schlapp und sogar depressiv machen kann?

Tatsache ist:

Fette sind für dein Wohlbefinden extrem wichtig:

Dein Gehirn braucht Fett, um Glücksgefühle zu produzieren. Deine Körperzellen brauchen Fett – so sind z. B. Fettsäuren wichtige Bausteine für deine Zellwände. Und auch dein Stoffwechsel hängt davon ab, dass du ihm Fett zuführst: Ohne Fett kannst du bestimmte Vitamine nicht aufspalten und scheidest diese unverdaut wieder aus.

Außerdem ist Fett ein Geschmacksträger.

Gerichte mit Fett schmecken einfach besser. So fühlst du dich nach dem Essen nicht nur satt, sondern auch befriedigt und glücklich.

Du siehst:

Fett ist so wichtig für deine Gesundheit und deinen Genuss, dass du auch beim Abnehmen nicht darauf verzichten brauchst – und es auch nicht solltest.

Was du bei deinem Fett-Konsum allerdings beachten und in welche “Fettnäpfchen” du besser nicht treten solltest – das erfährst du in den beiden nachstehenden Podcast-Folgen.

Teil 1: Welche Fette und wie viel davon ist gut für dich?

Teil 2: Transfette – die heimlichen Übeltäter

In der letzten Podcast-Folge hast du erfahren, warum Fette so wichtig für deine Gesundheit, dein Seelenglück und sogar deine schlanke Figur sind.

Allerdings kommt es darauf an, welche Fette du dir zuführst.

Nur wenn du deinem Körper feines Baumaterial gibst, kann er daraus etwas Großartiges erschaffen:

Schöne Haut. Feste Fingernägel. Glänzende Haare. Starke Organe. Und Hormone, die dich glücklich, ausgeglichen und fröhlich machen.

Gibst du deinem Körper hingegen Schrott, dann KANNST du dich gar nicht blendend fühlen.

Transfette sind leider wie “Bauschrott”.

Was Transfette in deinem Körper anrichten, erfährst du in der heutigen Folge.

Ich gebe dir außerdem ein paar Tipps, wie du Transfette in deiner Ernährung reduzieren kannst.

Und bei alledem kommt auch der Genuss nicht zu kurz. Selbstverständlich kannst du auch in Zukunft dein geliebtes Croissant essen oder dir hin und wieder Pommes oder Chips gönnen.

Und zwar ohne schlechtes Gewissen – und voller Genuss!

Wie du genau das schaffst:

Genuss mit gesundheitlicher Fürsorge zu verbinden – auch das erfährst du in der heutigen Folge.

Auf dass du dich so stark und strahlend in deiner Haut fühlst, wie du es dir wünscht!

Diese Beiträge könnten dich interessieren

So geht Biohacking: Tipps zum Entstressen, Regenerieren udn Abnehmen (mit Fabian Foelsch)

Biohacking ist in den USA ein Riesen-Trend und auch in Europa immer mehr im Kommen. Das Ziel? Verstehe deine Biologie - und lerne die Tricks, mit denen du dich fitter, stärker und entspannter fühlst.

Ep. 116 - 117: Die Fett-Folgen: Gesund und glücklich mit dem richtigen Fett

Macht Fett fett? Nein! Auch beim Abnehmen brauchst du auf Fett nicht verzichten. Erfahre, welches Fett und wie viel davon dir jetzt guttut.

Ep. 113-115: So geht Abnehmen

Diät-Empfehlungen gibt es wie Sand am Meer. Aber was funktioniert wirklich? Ich habe 3 Tipps für dich, mit denen du deine Abnahme beschleunigst. Stoppe deinen Heißhunger. Bringe deinen Stoffwechsel in Schwung. So nimmst du ganz natürlich ab.

Ep. 108: Wird dir gerade alles zu viel? So findest du den Weg aus der Stress-Falle

Fühlst du dich gestresst und angespannt? Hast du das Gefühl, das dir alles zu viel wird? Im heutigen Achtsam Schlank Podcast bekommst du praktische Tipps, um deinen Weg aus der Stress-Falle zu finden.

Episode 107: Du bist mehr als die Zahl auf der Waage

Dein Wert als Mensch hängt nicht ab von der Zahl auf der Waage. Und dünn sein wird dich auch nicht automatisch glücklich machen. Warum es sich dennoch lohnt, für deinen Traum vom Wohlfühlkörper loszugehen, teile ich mit dir im heutigen Achtsam Schlank Podcast.

Episode 104: Futterneid beim Abnehmen - So sagst du "nein" zu Leckereien ohne blödes Verzicht-Gefühl

Du willst gesünder essen und abnehmen - aber alle um dich herum schlemmen Leckereien? Im heutigen Podcast gebe ich dir 3 Tipps, die dir helfen, deinen Futterneid zu überwinden und dich beim Essen selbstbestimmt und glücklich zu fühlen - egal, was alle anderen essen.

Episode 103: So meisterst du negative Gefühle (4 Tipps, die wirklich helfen)

Bist du aktuell gestresst, bedrückt oder belastet dich etwas? Im heutigen Podcast erfährst du, wie du deine negativen Gefühle in 4 Schritten meistern kannst. Du schaffst das!

Episode 102: Verzaubere mit deiner Stimme

Kannst du deine Stimme nicht leiden? Stimm-Coach Jana verrät dir im Podcast-Interview ihre Profi-Tipps für eine schöne Stimme, mit der du dich und andere verzauberst.

Episode 100 & 101: Selbstliebe lernen: So schließt du Frieden mit deinem inneren Kritiker

Kann man Selbstliebe lernen? Ja, klar, das geht und lohnt sich doppelt: Selbstliebe macht dich nicht nur glücklicher und zufriedener - sie hilft dir auch dabei, deine Ziele zu erreichen. Sogar das Abnehmen gelingt dir leichter und schneller - wenn du du die Selbstkritik abstellst und endlich anfängst, dich selbst zu lieben.

Hat dir dieser Beitrag gefallen?