Futterneid beim Abnehmen
So sagst du nein zu Leckereien ohne blödes Verzichtgefühl

Kennst du das?

Du hast dir vorgenommen abzunehmen und möchtest gesünder essen.

Aber dann…

… zieht dein Umfeld nicht so mit wie du dir das wünscht.

Dein Mitbewohner kocht Pasta mit fetter Sahnesoße.

Dein Mann reißt sich beim Fernseh-Abend genüsslich die Chips-Tüte auf.

Und deine beste Freundin (ja: Genau die jenige, die alles essen kann ohne ein Gramm zuzunehmen!) backt Schokokuchen und versteht nicht, warum du nicht mitessen willst.

Klar ist:  Du willst abnehmen.

Klar ist aber auch: In diesen Momenten willst du essen. Du bist neidisch auf alle anderen, die nicht Diät halten (müssen).

Futterneid ist eine fiese Sache – und kann uns die Laune ganz schön vermiesen.

Kein Mensch genießt das Gefühl, verzichten zu  müssen.

Sehnsüchtig auf die dampfende Pasta deines Mitessers zu starren, während du traurig Kohlrabi-Sticks knabberst, das ist auf Dauer echt anstrengend.

Immer “nein” zu Kuchen und Plätzchen zu sagen, während alle anderen glücklich schmatzen, fühlt sich bescheiden an.

Also, was tun?

Tja, ich hab´ da so eine Idee, wie wir das „Problem“ mit dem Verzicht meistern können ?

Im heutigen Podcast stelle ich dir MEINE Strategie vor, wie ich mit dem „Verzicht-Gefühl“ und “Futterneid” umgehe.

Du bekommst drei praktische Tipps, die du anwenden kannst, um selbstbewusst „nein“ zu Versuchungen zu sagen.

Du wirst dich nicht schlecht und neidisch fühlen.

Sondern selbstbestimmt und glücklich.

Tschüss Futterneid, hallo Wohlfühl-Ernährung!

Viel Spaß beim Hören – und beim selbstbewussten “Nein” sagen!

Sei achtsam mit dir.

Deine Nuria

Willst du achtsam abnehmen- und dich endlich richtig wohl in deinem Körper fühlen?

Dann entdecke, wie du dich dank Achtsamkeits-Training zufriedener, entspannter und stärker fühlen kannst UND dabei noch deinen Wohlfühlkörper geschenkt bekommst.

Lade dir jetzt das kostenlose  “Achtsam Schlank Starter Kit” herunter.

Darin bekommst du erste Impulse, wie du achtsamer für deinen Körper wirst, schlank machende Essgewohnheiten etablierst und emotionales Essen stoppst.

Dein erster Schritt in Richtung Wohlfühl-Körper ist nur einen Klick entfernt!

Diese Beiträge könnten dich interessieren

Ep. 135: So stoppst du das Weiteressen - auch wenn´s gerade so gut schmeckt

Kennt du das? Das Essen schmeckt sooo lecker... du nimmst dir Nachschlag... magst einfach schwelgen, anstatt aufzuhören. In der heutigen Folge lernst du, das Weiteressen zu stoppen - auch wenn dein Essen noch so gut schmeckt!

Ep. 134: Essgelüste seit dem Urlaub? So gelingt dir der Wiedereinstieg in die gesunde Ernährung

Hast du im Urlaub mehr gegessen als sonst - und möchtest jetzt den Wiedereinstieg in die gesunde Ernährung finden? So gelingt es dir!

Ep. 133: So findest du einen gesunden Umgang mit der Waage

Entscheidet der Gang auf die Waage, ob du den Tag mit guter Laune oder Frust und Enttäuschung startest? So entwickelst du eine entspannte Beziehung zur Waage und deinem Körpergewicht.

Ep. 127-130: So hilft ein gesunder Darm beim Abnehmen

Stärke deinen Darm und du fühlst dich wohler, fitter und nimmst sogar leichter ab! Wie es funktioniert, erfährst du im vierteiligen Podcast- "Darm Spezial".

Ep. 124: Der Buddha in dir: Eine Achtsamkeits-Geschichte für dein Selbstwertgefühl und ein besseres Essverhalten

Eine Achtsamkeits-Geschichte für dein Selbstwertgefühl und ein gesünderes Essverhalten.

Fit, schlank und endlich erholt: 10 Tipps für deinen guten Schalf

Du willst endlich wieder gut einschlafen und durchschlafen können? Alles klar! In dieser Podcast-Folge bekommst du 10 Tipps für deinen erholsamen Schlaf. Carpe noctem!

Ep. 122: Selbstfürsorge

Ein erfülltes Leben ist ein Leben, in dem du dich achtest. Welche Rolle Selbstfürsorge auch auch beim Abnehmen spielt - das erfährst du in der heutigen Podcastfolge.

So geht Biohacking: Tipps zum Entstressen, Regenerieren udn Abnehmen (mit Fabian Foelsch)

Biohacking ist in den USA ein Riesen-Trend und auch in Europa immer mehr im Kommen. Das Ziel? Verstehe deine Biologie - und lerne die Tricks, mit denen du dich fitter, stärker und entspannter fühlst.

Ep. 116 - 117: Die Fett-Folgen: Gesund und glücklich mit dem richtigen Fett

Macht Fett fett? Nein! Auch beim Abnehmen brauchst du auf Fett nicht verzichten. Erfahre, welches Fett und wie viel davon dir jetzt guttut.

Hat dir dieser Beitrag gefallen?