Der ideale Anti-Heißhunger-Snack

Mit diesen Zwischenmahlzeiten schlägst du Gelüsten und Heißhunger ein Schnippchen

In der letzten Achtsam-Schlank-Podcast-Folge hast du erfahren, wann und ob ein Snack für dich sinnvoll ist.

Heute machen wir es praktisch: Roll mit mir die Ärmel hoch, betritt die Küche und bereite dir ein paar Wohlfühl-Snacks zu.

Ein Wohlfühl-Snack erfüllt folgende Kriterien:

  • Ein Wohlfühl-Snack macht dich langanhaltend satt
  • Ein Wohlfühl-Snack verwöhnt deinen Körper mit Vitalstoffen
  • Ein Wohlfühl-Snack verhindert oder reduziert Heißhunger
  • Ein Wohlfühl-Snack erlaubt dir, deine körperlichen Ziele zu erreichen (sei es Fettabbau, Muskelabbau oder einfach gute Laune)

Also, snacken wir uns schlank, fit und glücklich!

Viel Spaß beim Podcast-Hören.

Lust auf Wohlfühl-Rezepte?

Diese Beiträge könnten dich interessieren

Vanille-Quark mit Mango und Maracuja

High Protein, wenige Kalorien: Diese Vanillecreme mit Mango und Maracuja schmeckt herrlich exotisch und ist gut für deine Figur

Bananen-Kekse (gesund und zuckerfrei)

Du hast reife Bananen, die zu scahde für die Tonne sind? Super! Diese Bananen-Kekse schmecken natürlich süß, sind gesund und eignen sich super für die Bananen-Resteverwertung.

Gesunder Snack: Ofengeröstete Kichererbsen (einmal süß, einmal salzig)

Suchst du nach einer gesunden Alternative für Chips? Dann probiere mal ofen-geröstete Kichererbsen! Du kannst sie herzhaft rösten oder süß - wie du es lieber magst.

Kohlrabi-Käse-Taler

Du hast Gemüse-Reste, die du nicht wegwerfen möchtest? Dann probiere mal diese Gemüse-Käse-Taler (z. B. mit Kohlrabi). Fettarm und familientauglich!

Volle Power für dein Immunsystem! Diese Suppe mit Süßkartoffeln, Karotten und Chili wärmt Körper und Seele

Diese kalorienarme Powersoup wärmt deinen Körper und deine Seele: Süßkartoffeln, Karotten und Orangen stecken voller Betacarotin - volle Power für dein Immunsystem. Ingwer und Chili sorgen für eine wärmende Schärfe. Und die gerösteten Cashews geben der Suppe den Crunch-Faktor, der sie unwiderstehlich lecker macht. Schmeckt gut, tut gut!

Gemüse zum Frühstück? Na, klar! Zucchini Baked Oats mit Pekannüssen

Gemüse zum Frühstück? Na klar! Probiere mal diese gebackenen Haferlocken mit Zucchini und Pekannüssen. Schmeckt mehr nach "gesundem" Kuchen als nach einem Gemüsegericht - hat aber mindestens genauso viele Nährstoffe.

Summer Baked Oats - mit Pfirsich und Beeren

Mein neuer Frühstücks-Liebling: Baked Oatsl! Hier ein fixes Rezept in der Sommer-Edition: Mit saftigem Pfirsich, frischen Beeren und einer Extra-Portion Eiweiß

Hast du schon mal Lupinen probiert?

Lupinen sind ein echtes Superfood: Sie punkten mit jeder Menge pflanzlichem Eiweiß, Mineralstoffen und Vitaminen. Außerdem schmecken sie einfach lecker. Probier´s doch mal aus!

Winterliches Erdnuss-Cranberry-Granola

Dieses vom Winter inspirierte Erdnuss-Cranberry-Granola füllt deine Küche mit herrlichen Zimt-Aromen und deinen Bauch mit guter Zutaten. Crunchy, lecker und gesund!

Zeit für deinen Neu-Anfang!

So startest du mit achtsamen Essen in ein leichtes Leben

Du hast keine Lust mehr auf Diäten und willst die Beziehung zu deinem Körper und deinem Essen verbessern?

Mit „Achtsam Schlank“ kannst du abnehmen und lernen, dich mit deinem Körper zu versöhnen.

Ja, du darfst voller Selbstvertrauen in den Spiegel schauen – und deinen Anblick mögen.

Ja, du kannst dich wohl und leicht und glücklich fühlen – wie in deinen besten Tagen.

Ja, du kannst dein Essen genießen – ganz ohne Diät.

Hole dir hier dein kostenloses „Achtsam Schlank Starter Kit“ und erfahre mehr über die Grundlagen des achtsamen Abnehmens.