Gut gelaunt durch den Winter!
5 Ernährungs-Tipps für die Seele

„Eure Nahrungsmittel sollen eure Heilmittel sein und eure Heilmittel sollen eure Nahrungsmittel sein.“

Dieser berühmte Satz stammt von Hippokrates.

Schon der griechische Arzt war überzeugt:
Was wir essen, bestimmt darüber, ob wir uns gesund und gut fühlen oder eben nicht.

Heute bekommst du im Achtsam Schlank 5 Ernährungs-Tipps, die deiner Psyche guttun.

Was hilft gegen innere Anspannung und Depri-Gefühle?

Und welche Lebennmittel machen dir gute Laune?

Die Antwort gibt´s im Podcast!

Weiterführende Podcast-Folgen zum Thema Wohlfühl-Ernährung

Wusstest du, dass ein Großteil deines „Glückshormons“ Serotonin nicht im Gehirn, sondern im Darm gebildet ist?

Ist dein Darm gesund, fühlst du dich nicht nur fitter und stärker. Du bist auch psychisch entspannter und zufriedener.

Wie du deinen Darm stärken – und dich somit glücklich essen kannst – das erfährst du im  Podcast-Special zum Thema „Darmgesundheit“.

Quellen und Buch-Tipps zum Thema Gesunde Ernährung für die Seele

Naidoo, Uma (2021), Ernährung für die Psyche Richtig essen für seelisches Wohlbefinden – mit Nahrungsmitteln, die Depressionen, Angst- und Zwangsstörungen, posttraumatische Belastungsstörungen und mehr bekämpfen

Amen, Daniel (2010), Change your brain, change your body. Use your brain to get and keep the body you have always wanted

Li, F, Lui, X, Zhang, D. Fish consumption and risk of depression: A meta-analysis. J Epidemiol Community Health. 2016;70:299-304. doi:10.1136/jech-2015-206278

Evrensel A, Ceylan ME. The gut-brain axis: The missing link in depression. Clin Psychopharmacol Neurosci. 2015;13(3):239-244. doi:10.9758/cpn.2015.13.3.239
Dr. med Volker Schmiedel, Dr. Des. Uwe Gröber, Omega-3-Fettsäuren und ihre Wirkung auf unser Immunsystem

Ernährung für die Seele – diese Rezepte verwöhnen deinen Körper und deinen Geist

Vanille-Quark mit Mango und Maracuja

High Protein, wenige Kalorien: Diese Vanillecreme mit Mango und Maracuja schmeckt herrlich exotisch und ist gut für deine Figur

Bananen-Kekse (gesund und zuckerfrei)

Du hast reife Bananen, die zu scahde für die Tonne sind? Super! Diese Bananen-Kekse schmecken natürlich süß, sind gesund und eignen sich super für die Bananen-Resteverwertung.

Gesunder Snack: Ofengeröstete Kichererbsen (einmal süß, einmal salzig)

Suchst du nach einer gesunden Alternative für Chips? Dann probiere mal ofen-geröstete Kichererbsen! Du kannst sie herzhaft rösten oder süß - wie du es lieber magst.

Kohlrabi-Käse-Taler

Du hast Gemüse-Reste, die du nicht wegwerfen möchtest? Dann probiere mal diese Gemüse-Käse-Taler (z. B. mit Kohlrabi). Fettarm und familientauglich!

Volle Power für dein Immunsystem! Diese Suppe mit Süßkartoffeln, Karotten und Chili wärmt Körper und Seele

Diese kalorienarme Powersoup wärmt deinen Körper und deine Seele: Süßkartoffeln, Karotten und Orangen stecken voller Betacarotin - volle Power für dein Immunsystem. Ingwer und Chili sorgen für eine wärmende Schärfe. Und die gerösteten Cashews geben der Suppe den Crunch-Faktor, der sie unwiderstehlich lecker macht. Schmeckt gut, tut gut!

Gemüse zum Frühstück? Na, klar! Zucchini Baked Oats mit Pekannüssen

Gemüse zum Frühstück? Na klar! Probiere mal diese gebackenen Haferlocken mit Zucchini und Pekannüssen. Schmeckt mehr nach "gesundem" Kuchen als nach einem Gemüsegericht - hat aber mindestens genauso viele Nährstoffe.

Summer Baked Oats - mit Pfirsich und Beeren

Mein neuer Frühstücks-Liebling: Baked Oatsl! Hier ein fixes Rezept in der Sommer-Edition: Mit saftigem Pfirsich, frischen Beeren und einer Extra-Portion Eiweiß

Hast du schon mal Lupinen probiert?

Lupinen sind ein echtes Superfood: Sie punkten mit jeder Menge pflanzlichem Eiweiß, Mineralstoffen und Vitaminen. Außerdem schmecken sie einfach lecker. Probier´s doch mal aus!

Winterliches Erdnuss-Cranberry-Granola

Dieses vom Winter inspirierte Erdnuss-Cranberry-Granola füllt deine Küche mit herrlichen Zimt-Aromen und deinen Bauch mit guter Zutaten. Crunchy, lecker und gesund!
Hat dir dieser Beitrag gefallen?